Impressum

Christoph Feistritzer

Franzosenhausweg 51, 4030 Linz | Österreich

Tel: +43 681 10898032

E-Mail: info@coffeetime-roastery.at

UID-Nr.: ATU73508812

Mitglied der WKÖ, WKOÖ

Gewerbeordung: www.ris.bka.gv.at

Gewerbebehörde: Magistrat der Stadt Linz

Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr

Sie können allfällige Beschwerden auch an die oben genannte E-Mail-Adresse richten.

Latest Posts
  • No products in the cart.

the small guide to great taste

Die Qualität

Ohne wenn und aber gibt’s bei mir nur die besten Bohnen, direkt gehandelt mit fairer Bezahlung der Farmer für eine gemeinsame Zukunft.

die röstung

Filter-Röstung sorgt für die Betonung von Frucht und Säure und unterstreicht die Bohnen-Charakteristik. Espresso-Röstung hingegen verspricht sehr kräftigen Geschmack, perfekt für Cappuccino, Latte & Co.

Die Bohnen

Liebst du fruchtigen Kaffee mit mehr Säure? Dann wähl Arabica. Bevorzugst du Kaffee, der schokoladig schmeckt und deutlich weniger Säure enthält? Dann ist Canephora die richtige Wahl.

die zubereitung

Probiere doch mal Filterkaffee (z.B. V60, French Press, Chemex, o.ä.) ohne Milch und Zucker. Oder du zauberst dir einen leckeren Cappuccino oder Latte mit Espresso als Basis!

die aufbereitung

Natural bedeutet trocken aufbereitet, ausbalanciert zwischen Süße und Säure/Fruchtigkeit. Pulped natural meint halb trocken aufbereitet, viel Süße, weniger Säure. Semi/fully washed heißt nass aufbereitet, wenig Süße und mehr Säure/Fruchtigkeit.

Der Genuss

COFFEE needs TIME. Nimm dir genug Zeit, damit du deinen Kaffee auch wirklich genießen kannst.

der röster

s
Mit der Eröffnung der Spezialitäten-Kaffeerösterei – coffeetime roastery – erfülle ich mir meinen langersehnten Wunsch der Selbstständigkeit.

coffee blog

s
  • Der Ursprung der Finca Hamburgo liegt im Jahre 1888, in dem Arthur Edelmann aus Perleberg auf Einladung der mexikanischen Regierung im Gebiet Soconusco eine Kaffeefarm errichtete um so Arbeitsplätze zu schaffen. Diese wurde stetig weiter ausgebaut und 1939 wurde in Chiapas

  • Finca San Lucas Die Farm “Finca San Lucas” ist eine von mehreren kleinen Farmen in der Santa Ana Kaffee-Region Apaneca/Ilamatepeq. Die Schwester-Farmen sind San Francisco, Las Palmeras und Santa Lucia. Diese Farmen sind seit Generationen in der Hand von der Familie

  • Bòŋàbee (gesprochen:  bongaˈbe, Bedeutung: Zusammengehörigkeit, Einheit) ist ein Wort aus dem Limbum, einer Graslandsprache des nordwestlichen Kamerun. Aus dieser Region wird der Bio-Rohkaffee direkt vom Kaffeebauern ohne Zwischenhändler nach Deutschland importiert. Mit dem Cameroon Coffee Project wird unter anderem Bildung

  • Gerade an den warmen Tagen sehnt man sich nach einer kühlen Alternative zu heißem Kaffee. Doch immer nur Eiskaffee trinken ist wohl auch nicht der richtige Weg zur Strandfigur. Die Lösung: Coldbrew. Doch was ist Coldbrew eigentlich? Kalt gebrühter Kaffee? Auch

  • Filter oder Espresso? - Welcher Kaffee ist der richtige? Der Kaffee-Dschungel ist groß und oft nur schwer zu durchblicken, und da stellt sich dann auch oft die Frage, welcher Kaffee der richtige ist. Filterröstung oder doch lieber Espresso? Damit der Kaffee